Einkaufswagen

0

Deine Einkaufstasche ist leer

Gehe zum Laden

So verhindern Sie Nabelinfektionen - eine der Hauptursachen für den Tod von Kälbern

Durch: :Ryan McBride 0 comments
So verhindern Sie Nabelinfektionen - eine der Hauptursachen für den Tod von Kälbern

Nabelinfektionen gehören zu den größten Bedrohungen für ein neugeborenes Kalb in den ersten Stunden. In einigen Teilen der Welt ist über 1 von 5 aller krankheitsbedingten Todesfälle vor dem Absetzen zu verzeichnen.

Der Nabel ist der Rest der Nabelschnur, eine röhrenförmige Struktur, die das ungeborene Kalb und den Damm verbindet, so dass das Kalb Zugang zur Blutversorgung des Damms hat.

Im Allgemeinen besteht die Möglichkeit, eine Nabelinfektion zu verhindern, darin, die Marine kurz nach der Geburt des Kalbes zu tauchen oder zu sprühen. Wenn sich eine Nabelinfektion festsetzt, kann dies zu Leberproblemen, Gelenkerkrankungen, Atemwegserkrankungen und sogar zum Tod führen.

Wenn Sie nicht nach Nabelinfektionen suchen, werden Sie sie zu spät finden. Selbst wenn Ihr Kalb behandelt wurde, ist es wichtig, dass Sie eine Nabeluntersuchung am Kalb durchführen.

Tierarztkalb

Zu den ersten Anzeichen einer Nabelkrankheit gehört, dass man im Alter von 3 Tagen nicht völlig ohne fremde Hilfe trinkt.

Kälber, die starke Trinker auslösen, dann aber weniger oder langsamer zu trinken beginnen, sollten ebenfalls überprüft werden.

Erfüllen

Ein totes Werbegeschenk für ein Problem mit dem Nabel Ihres Kalbes ist der Ausfluss oder der Kater oder die Schwellung aus der Region.

Schwellung und Entzündung

Eine Entzündung des Nabels ist ein Zeichen für eine schlechte Entwicklung des Nabels. Manchmal ist eine Entzündung nicht offensichtlich und kann leicht übersehen werden.

Eine gute Möglichkeit, es aufzunehmen, besteht darin, den Nabel vorsichtig zusammenzudrücken. Wenn das Kalb zuckt, kann dies auf eine Entzündung hinweisen.

Wenn Sie den Nabel untersuchen, können Sie nicht nur Nabelprobleme, sondern auch andere Probleme (z. B. Hernien) erkennen. Es lohnt sich also, dies zu tun.

Kalb

Auswirkungen des Klimas

Das Wetter und das Klima beim Kalben haben einen großen Einfluss darauf, wie es endet. Ein feuchtes tropisches Klima fördert die Käferzucht.

Eine Studie, die in Südostbrasilien über fast 30 Jahre und über 11.000 Kalbeereignisse durchgeführt wurde, ergab, dass die Entzündung des Nabels die zweithäufigste Krankheit war, bei der Kälber vor dem Absetzen getötet wurden (21,4% aller krankheitsbedingten Todesfälle).

Bei Kälbern, die zwischen November und Januar geboren wurden, war die Sterbewahrscheinlichkeit um 13% höher als bei Kälbern, die zwischen August und Oktober geboren wurden.

Diese Ergebnisse hängen wahrscheinlich mit der hohen Luftfeuchtigkeit und Temperatur in dieser Zeit zusammen, idealen Wetterbedingungen für die Entwicklung von Schraubenwürmern, normalerweise im Nabel der jung geborenen Kälber.

Cochliomyia hominivorax, die New World Schraubenwurmfliege oder kurz Schraubenwurm

Vorbeugung ist besser als Heilung

Wie bei jeder Krankheit ist Vorbeugen besser als Heilen. Aus diesem Grund ist es wichtig, während oder sehr bald nach der Geburt anwesend zu sein, um das Kalb zu tauchen oder zu sprühen und Nabelkrankheiten vorzubeugen.

Eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie anwesend sind, ist der Moocall-Kalbsensor, der Sie eine Stunde und zwei Stunden vor der Geburt Ihrer Kuh benachrichtigt.

Wenn Sie den Kalbsensor verwenden, haben Sie den zusätzlichen Vorteil, dass Sie Kolostrum füttern und bei einem schwierigen Kalben helfen können. (Außerdem hindert es Sie daran, ohne Grund mitten in der Nacht aufzustehen.)

Erfahren Sie hier mehr darüber: www.moocall.com/products/moocall-sensors

Technischer Pannensensor

Nachdem Sie den Nabel in ein von Ihrem Tierarzt empfohlenes Desinfektionsmittel oder Mittel gesprüht oder getaucht haben, sollte er schrumpfen und austrocknen.

Dies bedeutet, dass sich keine Insekten vermehren können, wodurch das Risiko Ihres Kalbs, an einer Nabelkrankheit zu erkranken, minimiert wird.

Bei einigen Operationen empfiehlt es sich, das Kalb zweimal einzutauchen oder zu sprühen, um sicherzustellen, dass es den größtmöglichen Nutzen daraus zieht.

Schneiden Sie den Nabel

Wenn der Nabel zu lang ist, schneiden Sie ihn ab und lassen Sie zwei bis drei Zoll vom Stiel entfernt. Tauchen Sie den Nabel dann in Jodtinktur, um eine lokale Infektion zu verhindern. Dieses Verfahren ist wichtig für die Vorbeugung von Nabelkrankheiten (Omphalitis) und hilft dem Nabel, schnell zu heilen.

Nabel-Schrumpfen-Tauchspray

Kalbumgebung

Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Kalb in eine saubere Umgebung hineingeboren wird, da dies die Anzahl der Fehler in der Umgebung begrenzt. Sie sollten den Kalbbereich jedes Mal reinigen, wenn eine Kuh kalbt. Stellen Sie sicher, dass es frische, saubere Bettwäsche gibt.

Umgebung nach dem Kalben

Sobald die Kälber von ihren Müttern entfernt wurden, stellen Sie sicher, dass der Bereich, in den sie gehen, auch hygienisch ist und häufig gereinigt wird.

Gute Belüftung ist auch der Schlüssel. Eine einfache Möglichkeit, festzustellen, ob Sie eine gute Belüftung haben, besteht darin, die Luft zu riechen.

Wenn es feucht ist, bedeutet dies, dass Sie mehr Feuchtigkeit haben. Mehr Feuchtigkeit bedeutet mehr Probleme.

Wenn Sie glauben, ein Problem zu haben, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt und legen Sie eine Präventions- und Behandlungsstrategie fest.

Quelle:

http://www.scielo.br/pdf/rbz/v42n6/a06v42n6.pdf

Stichworte : Kühe kalben
Kategorien : Kalben

Hinterlassen Sie einen Kommentar